Dats so cool zum V64-Auftakt in Aby konkurrenzlos?

Aby, Donnerstag, 14. Januar 2021. Die V64 kommt am Donnerstag aus Aby und startet mit einem kleinen Feld und einem klaren Favoriten: (2) Dats so Cool. Bei den nächsten Rennen braucht es teilweise aber einige Pferde mehr in der Siegzeile. Wir bringen Licht ins Dunkel, hier die Expertentipps von Wettstar:

 

Rennen 4: (2) Dats so Cool sah für seinen neuen Trainer sehr gut aus und trifft hier in diesem Feld ideale Bedingungen an. Er wird bald gewinnen, wir glauben heute schon an einen Sieg. (5) Zaffiro Jet gewann in Front und wird auch heute sicherlich einiges tun, um die Spitze zu bekommen. (1) Gizmo de Veluwe schmiss zum Schluss hin und war einfach die Renndistanz nicht gewöhnt, sollte über den kürzeren Weg nicht übersehen werden.

Rennen 5: (10) Spencer Bob war letzte Saison bei zehn Starts fünfmal mindestens Zweiter, ist zuverlässig und gut und findet hier leichtere Gegnerschaft vor. Er ist hier eine echte Bank. (9) Boston Bore verkörpert gute Klasse und landete im Herbst einen sehr schönen Sieg, kommt aber aus einer Pause, so dass die Form ein Fragezeichen ist. (7) Jakupp Erik läuft immer noch dem ersten Sieg hinterher, zeigt aber auf jeden Fall sehr gute Form.

Rennen 6: (7) Rexine ist für gewöhnlich sehr erfolgreich in Schweden. Sie ist stark und steckt auch härtere Verläufe weg. (2) Listas Terminator hat gute Form im Winter gezeigt und ist auch gegen stärkere Gegnerschaft gelaufen. (6) Veravia As agierte im V75-Rennen unglücklich und saß mit Reserven fest.

Rennen 7: Ein Trabreiten, und richtig gute Pferde sind am Start. Es braucht mehrere Sieger. (10) Vikings Preacher gewann zuletzt ein Trabfahren von der Spitze aus, konnte jedoch zuvor auch unterm Sattel ĂĽberzeugen und ist zurĂĽck in Bestform. (15) Sebastian Hall kam im Herbst gut wieder und hat mit Emilia Leo einige sehr gute Leistungen gezeigt. (14) Robin Hood ist bisweilen eine Macht und liebt Trabreiten.

Rennen 8: (2) Enforalle P. landete zwei gute Siege zum Ende der Saison, und letzterer war durch die Außenspur. Auch (9) Enjoy Banker landete einen beinharten Sieg außenherum, das war vor zwei Starts. (4) Conrads Janne befindet sich für Trainer Robert Bergh eindeutig im Aufwärtstrend und sollte hier ebenfalls mitmischen.

Rennen 9: (3) The Special Man F. ist stark und war bei elf von 18 Starts letztes Jahr mindestens Dritter. (8) Donovan Hall bekam an der Innenkante ein geschontes Rennen serviert, kam dann noch gut auf Touren, als sich die Lücke im Einlauf öffnete. (4) Alfas Kennedy war wahrlich nicht einfach in letzter Zeit und sprang oft, besitzt aber feinen Speed und kann glattgehend mitmischen.

 

 

Tipps Aby:

VästerboStreetWise (5) – Hashi Bashi (4) – Cherie Eagra (3) – Digital House (10)

Correct W.F. (3) – Thai Cercei (7) – El Clasico (6) – Ciel Wibb (4)

Draupner (4) – Run for Sebastian (6) – Evira Damgard (10) – Jackpot B.R. (7)

Dats so Cool (2) – Zaffiro Jet (5) – Gizmo de Veluwe (1) – Crossfire Simoni (6)

Spencer Bob (10) – Boston Bore (9) – Jakupp Erik (7) – Coutinho (1)

Rexine (7) – Listas Terminator (2) – Veravia As (6) – Hazyshadeofwinter (4)

Vikings Preacher (10) – Sebastian Hall (15) – Robin Hood (14) – Dream in Matchtown (11)

Enforalle P. (2) – Enjoy Banker (9) – Conrads Janne (4) – Arno dell’Est (10)

The Special Man F. (3) – Donovan Hall (8) – Alfas Kennedy (4) – Ericano (10)

Who by Fire (5) – Västerbo Marbre (10) – Ceasarion Marcesi (8) – Bearday (4)

zum Renntag