Deutsche Derby-Kandidaten im Einsatz

Solvalla, Montag, 13. Juli 2020

Zu Wochenbeginn kommen in Solvalla zwei Stuten aus dem Besitz des Stall Habo an den Ablauf, welche noch Derby-Nennung besitzen.

Gleich im 1. Rennen kommt 10 Night Fever Bo an den Ablauf, nach ihrem Sieg in Gelsenkirchen Ende Mai, konnte sich die Stute in Skandinavien noch nicht recht durchsetzen, war aber gut vertreten. Sollte auch hier fĂĽr die Platzwette gut sein.

Absolutes Augenmerk liegt auf der 3. Prüfung, einem Vorlauf zur Breeders Course der 3-Jährigen: 1 Namanga Bo trat zuletzt zweimal auf E3-Ebene auf und konnte ihre letzte Aufgabe gleich hervorragend Lösen und einen feinen Sieg einfahren. Sie sollte hier durchaus Beachtung finden.

Die V64 wird an diesem Abend mit einem Jackpot von 480000 € bestückt.

zum Renntag