Grand Prix de Fontainebleau das Mittwochs-Highlight

Fontainebleau, Mittwoch, 16. September 2020:

Der Grand Prix de Fontainebleau (Listenrennen, 34.000 Euro, 2.000 m, 6. Rennen um 18:05 Uhr) ragt am Mittwoch bei der Veranstaltung auf der gleichnamigen Bahn heraus. Nausha (P.-Ch. Boudot) hatte es auf höchster Ebene zu schwer. Dort überzeugte Romanciere (M. Guyon) vor ihr als Dritte im Prix Jean Romanet und findet hier eine maßgeschneiderte Aufgabe vor. Die Aga Khan-Stute Esida (C. Soumillon) unterlag zuletzt der Deutschen Liberty London, bleibt aber weiter zu beachten.

Im 1. Rennen um 15:17 Uhr (20.000 Euro, 3.000 m) sollte Rockwood (M. Guyon/J.-P. Carvalho) weit vorne sein, wie bei seinen beiden bisherigen Auftritten. Auch Country Caesar (I. Mendizabal/W. Hickst) und Abendprinz (S. Vogt/C. Bocskai) führten sich vielversprechend ein. Sings My Soul (T. Bachelot/Y. Almenräder) bot ebenfalls eine gute Leistung.

Im 2. Rennen um 15:52 Uhr (26.000 Euro-Handicap, 1.200 m) mĂĽsste Torsten Rabers Naab (E. Hardouin/C. Fey) wieder an die vorletzte Form anschlieĂźen, als er vorne war. Mojo Boy (F. Veron/G. Geisler) sorgte in Deauville fĂĽr eine groĂźe Ăśberraschung.

Von Be Like Me (M. Delalande/C. Fey) gingen fĂĽr das 3. Rennen um 16:27 Uhr (19.000 Euro-Handicap, 1.200 m) wenig Impulse aus.

Tipps fĂĽr die Rennen:

1.Rennen: Shanndara (7) – Rockwood (1) – Country Caesar (3) – Abendprinz (5)

2.Rennen: Tudo Bem (3) – Bonarda (10) – Funny Valentine (5) – Muttrah Fort (4)

3.Rennen: Glicourt (12) – End of Story (2) – Navalmoral (7) – Snooze Button (9)

4.Rennen: Jasmina (10) – King Robbe (1) – Gallya (5) – Antics Dealer (9)

5.Rennen: Svolta (1) – Galadine (2) – Alkaid (4) – Vega Dream (6)

6.Rennen: Romanciere (5) – Edisa (1) – Nausha (3) – All Rumours (2)

7.Rennen: Hollee (4) – Hermine Des Obeaux (5) – Hystorique (6) – Hohice (2)

8.Rennen: Halaisidenuo (1) – Hurrick Des Obeaux (2) – Heros de Champdoux (4) – Hyper Sud (3)

Fontainebleau, 8 Rennen, erster Start 15:17 Uhr!

 zum Renntag