PMU-Vierer ohne Publikum zur Mittagszeit in Daglfing

MĂĽnchen-Daglfing, Dienstag, 14. Juli 2020:

Acht Rennen darunter vier PMU-PrĂĽfungen ab 12:00 Uhr – Zucchero, Suarez und Blue Edition erneut im Duell – Gustavo Diamant mit Zulage vor schwerem Gang – Baut Jack Scott die Serie aus ? – Super Pro und David As gegen starke Austria-Konkurrenz – Anne Lehmann im TF-Rennen mit Birdy de Neuilly und Dream Gibus zu Gast – Offene Partie in der Anfängerklasse – Rapido OK und Cachamour mit ersten Chancen – V5-Wette mit 3.000 EUR Garantie!

Was in anderen Teilen Deutschlands bereits möglich ist, nämlich Pferderennen mit Publikum geht in Bayern leider immer noch nicht. Das hält die Trabrennbahn in Daglfing aber nicht davon ab, am Dienstag ab 12:00 Uhr acht Rennen, darunter vier PMU-PrĂĽfungen durchzufĂĽhren, die sportlich und sicherlich auch quotentechnisch nur wenige WĂĽnsche offen lassen. 

Schon zum Auftakt wartet ein Amateurfahren das die Herzen von Traberfans höher schlagen lassen wird. Zucchero ist mit seinem Fahrer ein Erfolgsgespann und siegte jĂĽngst gegen die heutigen Gegner Blue Edition und Suarez. Ob dies erneut so sein wird, kann sich bereis in der Startphase entscheiden, denn ein Suarez an der Spitze muss erst einmal bezwungen werden. 

V5-Wette mit 3.000 EUR Garantie

Der Start zur V5-Wette erfolgt mit dem 2. Rennen. Dabei ist Doppelsieger Gustavo de Joma bei weitem keine Bank, denn mit 25 m Zulage muss der Schweizer erst einmal gegen die starken Avatar Venus, Cataleya, Waldblume Venus und Russel Yankee zum Zuge kommen. Deutlich eher als Bank geeignet sein könnte Jack Scott der auf Bellice BR und Dellaria Venus achten muss. Ein zweites Amateurfahren beschlieĂźt den PMU-Teil der Karte, wobei Super Pro und Daniel Hinterhäuser sehr passend engagiert sind und gegen David As und Chuckaluck beste Chancen haben sollten. 

 

Gerd Biendl der Mann für die zweite Programmhälfte

Mit einem Trotteur Francois-Rennen wird die zweite Hälfte des Programms eröffnet, wobei Anne Lehmann mit dem frischen Daglfing-Sieger Dream Gibus und mit Birdy de Neuilly zwei aussichtsreiche Kandidaten an der Isar präsentiert, die gegen Fleuron d’Aveze und DJ d’Urfist alle Möglichlichkeiten haben sollten. Interessant sieht auch das Duell zwischen Afillycalledlilly und Bruno Font CG im Seerosen-Preis aus, denn beide Pferde ĂĽberzeugten in ihrer Quali. Gegen Ende des Programms könnte es dann Biendl-Time heiĂźen, denn im Nelken-Preis ist Rapido Ok gegen Cachamour, Desert King und Nico Way leichter Favorit und auch in der AbschlussprĂĽfung sollte Biendl mit dem Favoriten unterwegs sein, denn Troublemaker verbesserte seinen Rekord kĂĽrzlich erheblich und kann beim zweiten Start nach Pause gegen Theresa Viking und Ole Olsen durchaus mit dem dritten Treffer seiner Karriere planen. 

Jack Scott bei seinem MĂĽnchner Sieg am 12. Mai

Der erste Start in Daglfing erfolgt um 12:00 Uhr – Die Rennen finden weiterhin ohne Publikum statt: 

Tipps:

1.Rennen:        Zucchero – Blue Edition – Suarez

2.Rennen:        Gustavo de Joma – Waldblume Venus – Cataleya

3.Rennen:        Jack Scott – Bellice BR – Dellaria Venus 

4.Rennen:        Super Pro – Chuckaluck – David As

5.Rennen:        Birdy de Neuilly – Dream Gibus – Fleuron d’Aveze

6.Rennen:        Bruno Font CG – Afillycalledlilly – Governor New York

7.Rennen:        Rapido Ok – Cachamour – Desert King

8.Rennen:        Troublemaker – Theresa Viking – Ole Olsen