Ammerland-Hoffnung Grey Falcon im Top-Handicap

Quint├ę, Auteuil, Samstag, 22. Mai 2021:

Zum Start des gro├čen Hindernis-Wochenendes in Auteuil wird am Samstag nat├╝rlich auch die Quint├ę+-Wette angeboten ÔÇô im 3. Rennen um 15:15 Uhr, im Prix le Parisien (Prix le Guales de Mezaubran, Listenrennen, Handicap, 100.000 Euro, 3.600 m, H├╝rdenrennen).

Sehr gut waren die Listenformen von Karuso de Gruchy (J. Da Silva). Henri le Faceur (J. Reveley) k├Ânnte den letzten Start noch ben├Âtigt haben, er war 2020 schon Gruppe-Vierter. Colbert du Berlais (L. Philipperon) steht nach zwei Ehrenr├Ąngen zum Sieg, er war schon einen Rang vor Karuso de Gruchy sowie vor Marvellina Digeo (P. Dubourg).

Der Ammerl├Ąnder Grey Falcon (K. Nabet) schnappte sich hier ein Handicap in leichter Manier. Pech hatte zuletzt Martin Spirit (B. Lestrade), der zuvor sehr gefiel, allerdings Colbert du Berlais den Vortritt lassen musste. ├ťberraschen kann Bassmatchi (F. de Giles). In der Verkaufsklasse behauptete sich Inside Montlioux (G. Meunier). Sehr ├╝berzeugend war der Handicap-Sieg von Becquathunder (T. Chevillard). Susanne Borns Golden Witch (E. Bureller) ist trotz einiger Ans├Ątze in diesem Metier noch ohne Treffer.

Der Wettstar.de-Tipp:

Colbert du Berlais┬á (5) – Karuso de Gruchy (1) – Grey Falcon (6) ÔÇô Marvellina Digeo (8) – Becquathunder (13)

zum Renntag