Deauville: Listenrennen & Mega-Aufgebot aus Deutschland!

Deauville, Donnerstag, 17. Dezember 2020:

Zahlreiche Galopper-Bahnen gehören am Donnerstag zum PMU-Programm, natürlich ragt die Veranstaltung auf dem Sandkurs von Deauville mit sehr vielen deutschen Elementen heraus. Highlight ist der Prix Arcangues (Listenrennen, 36.000 Euro, 2.500 m, 7. Rennen um 15:00 Uhr).

Die deutsche Stute Subpoena (T. Trullier/W. Haustein) wirkt überfordert. Nao Da Mais (C. Demuro) war schon Gruppe I-Sieger in Uruguay, ist hier natürlich schwer einzuschätzen.

Im 1. Rennen um 11:40 Uhr (27.000 Euro, 1.900 m) könnte Abrams Creek (P. Bazire/P. Schiergen) den zweiten Karrieretreffer landen.

Mit Ian de Davert (M. Barzalona/D. Fechner) ist im 2. Rennen um 12:10 Uhr (16.000 Euro-Handicap, 1.900 m) kaum zu rechnen. Gut ist die Gesamtform von Maher Senora (C. Guitraud/D. Fechner). Heaven Made (S. Vogt/M. Hofer) hat an Form verloren. Auf dem Vormarsch ist im Gegensatz zu Wolfgang Amadeus (H. Besnier/S. Smrczek) Hyapaxa (St. Koyuncu/M. Hofer).

Simsong (H. Besnier/S. Smrczek) leistete sich eine schwächere Form und muss das im 3. Rennen um 12:40 Uhr (18.000 Euro-Handicap, 1.900 m) korrigieren.

Im 4. Rennen um 13:10 Uhr (18.000 Euro, 1.300 m) könnte Iron Duke (P. Bazire/P. Schiergen) durchaus eine Prämie ergattern. Allerdings sind er und Trust Ahead (P.Bazire/L. Hammer-Hansen) rechnerisch kaum erste Wahl. Der Weg zum Sieg führt hier ohnehin über Marianafoot (A. Orani).

Zum Quinté+-Handicap (44.000 Euro, 1.900 m, 5. Rennen um 13:50 Uhr) lesen Sie bitte unseren Extra-Text.

Im 6. Rennen um 14:25 Uhr (20.000 Euro, 1.900 m) scheint Glorious Bay (M. Riehl/M. F. WeiĂźmeier) kaum denkbar.

Im 9. Rennen um 16:07 Uhr (20.000 Euro, 1.900 m) steht Wishuponastar (A. Crastus/A. Suborics) eindeutig zum Sieg und ist unser Tipp.

Gracian (A. Madamet/W. Hickst) kam über Ansätze für das 10. Rennen um 16:40 Uhr (24.000 Euro-Handicap, 1.900 m) nicht hinaus. In der Form seines Lebens agiert der frische Doppelsieger A Head Ahead (M. Guyon/J.-P. Carvalho). Sa Sal (M. Nobili/L. Hammer-Hansen), Malaaw (P. Cheyer/M. Rulec) und Shut Down (A. Pouchin/M. Hofer) wären große Überraschungen. Morcote (S. Vogt/C. Bocskai) lief wie ein baldiger Sieger.

Tipps fĂĽr die Rennen:

1.Rennen: Abrams Creek (6) – Fernoboy (4) – Collingham (3) – Tortola (1)

2.Rennen: Vespaman (1) – Singapor Rienta (5) – Maher Senora (9) – Hyapaxa (8)

3.Rennen: Forbidden City (7) – Baileys Balle (2) – Deer Bere (4) – Makenzo (10)

4.Rennen: Marianafoot (7) – Milord’s Song (2) – Shere Calm (1) – Forza Capitano (5)

5.Rennen: Ficelle du Houley (4) –  Kayrat (9) – Planteur Davier (12) – Richemont (1)

6.Rennen: Jamilya (9) – Polly Gray (10) – Distant Goddess (5) – Relocate (11)

7.Rennen: Nao Da Mais (4) – Cepheus (8) – Harmless (3) – Holdthasigreen (2)

8.Rennen: Lili Spirit (7) – Stormy (8) – Rock Or Bust (10) – San Pablo (9)

9.Rennen: Wishuponastar (1) – Alikova (10) – Honor And Pleasure (3) – Jolie Francaise (4)

10.Rennen: A Head Ahead (6) – Morcote (11) – King Cobra (2) – Mansoun (16)

Deauville, 10 Rennen, erster Start 11:40 Uhr!

zum Renntag