Drei 30.000er, Top-Handicap und Deutsche in Chantilly

Chantilly, Dienstag, 02. März 2021:

Am Dienstag ist die Sandbahn in Chantilly das Ziel einer interessanten deutschen Equipe. Außerdem stehen drei hochkarätige Altersgewichtsrennen an, in denen in der Vergangenheit so manches Pferd für den Dubai World Cup-Tag probte.

Im Prix Anabaa (30.000 Euro, 1.300 m, 2. Rennen um 14:20 Uhr) haben es Coco City (P. Bazire/H. Sauer) und Eckhard Saurens aus langer Pause seit 2019 kommender Louve Dream (E. Hardouin/C. Fey) sehr schwer. Hohes Format besitzt Duhail (V. Cheminaud), der im Oktober ein Top-Handicap in ParisLongchamp auf sein Konto brachte.  

Im Prix Montjeu (30.000 Euro, 1.600 m, 4. Rennen um 15:20 Uhr) sieht es für die deutschen Pferde sehr knifflig aus. Moudir (J. Monteiro/M. Münch) wirkte nach langer Pause noch rückständig. Esprit de Corps (N. Polli/M. F. Weißmeier) scheint völlig überfordert. Aus Grupperennen kommt We Ride The World (A. Crastus). Kaum schon voll erkannt scheint Silver Quartz (C. Soumillon).

Im Prix Darshaan (30.000 Euro 1.900 m, 6. Rennen um 16:20 Uhr) dürfte Athlet (M. Michel/M. Keller) chancenlos sein. Godolphins zweifacher Listensieger Magny Cours (P.-Ch. Boudot) ist trotz längerer Pause der gegebene Kandidat.  

Zum Quinté+-Handicap (50.000 Euro, 1.300 m, 1. Rennen um 13:50 Uhr) lesen Sie bitte unseren Extra-Text).

Tipps fĂĽr die Rennen:

1.Rennen: Rimini (3) – Troizilet (8) – Funny Valentine (13) – Magic Vati (12)

2.Rennen: Duhail (1) – Botch (4) – We Go (5) – Golden Boy (3)

3.Rennen: Hybrid (9) – Zaffonix Bay (3) – Watch Him (2) – Chirimiri (1)

4.Rennen: Silver Quartz (1) – We Ride The World (2) – Telemaque (4) – Coronado Beach (3)

5.Rennen: Nohand (9) – Laura Mars (5) – Tourbe (3) – Indian Soul (4)

6.Rennen: Magny Cours (5) – Bugle Major (2) – Tantpispoureux (7) – Lord Achilles (6)

7.Rennen: Viscount Barfield (1) – Wind Spirit (2) – Bocciatore (6) – Kingsfold (7)

8.Rennen: Jilbaab (5) – Baylagan (4) – Pompogne (2) – Duquesa Penguin (8)

Chantilly, 8 Rennen, erster Start 13:50 Uhr!

zum Renntag