Okira Bo für deutsche Farben sowie V86 in Lindesberg

Lindesberg, Mittwoch, 7. Juli 2021. Lindesberg ist am Mittwoch Gastgeber für die V86. Erneut müssen acht Sieger gefunden werden. Im 3. Rennen geht die Jagd nach einer getroffenen V86 los. Zuvor, im 2. Rennen, tritt für den deutschen Stall Habo Okira Bo mit guten Siegchancen an. Hier unsere Expertentipps von Wettstar:

 

Rennen 3: (9) Barolo Roc sprang sich zuletzt gleich ins Aus, ist beim dritten Start für Björn Goop aber heute unsere Wahl. (5) Ottens Hero war zuletzt nicht in Bestform, landete davor aber einige sehr gute Siege. (4) The World is Mine ist ein gutes Pferd, das zur Zeit viel läuft. Hatte zuletzt noch Reserven.

Rennen 4: (3) Nymke Brigadoon gab das Debüt für Björn Goop im letzten Rennen und hat diese Prüfung noch gebraucht, könnte heute gewinnen. (5) Mellby Image ist eines der vielen Pferde in diesem Rennen, das flott beginnen und sich eine gute Ausgangslage sichern könnte. (15) Scarlet’s Khaleesi hat eine denkbar schlechte Ausgangslage, ist aber ein ordentliches Pferd.

Rennen 5: Ein Trabreiten. (6) The Big Bang ist unser Favorit. Das Pferd ist heuer nur unterm Sattel gestartet und war jedes Mal mindestens Zweiter. Gewann zuletzt in neuer Rekordzeit und ist in großartiger Form. (3) Definitif Launcher ist schon mal ein Rennen unterm Sattel gelaufen und war 5. In seiner guten Form muss er aufs Ticket. (9) Ara kann beim Debüt in dieser Disziplin überraschen.

Rennen 6: (9) Double Exposure sollte trotz der zweiten Startreihe hier allererste Chancen haben. Örjan Kihlström kommt mit solchen Nummern wirklich sehr gut zurecht und es handelt sich dabei um das beste Pferd im Rennen. (7) Diamanten ist ein Schnellstarter, der hier offensiv vorgetragen werden wird. (10) Global Undecided hat unterm Sattel zuletzt nicht überzeugt, heute sollte wieder mehr drin sein.

Rennen 7: (7) Xanthis de Roi ist einige Zeit nicht gelaufen, gewann aber im letzten Rennen gleich wieder. (8) Readly Lavec ist beim Comeback interessant. Bislang hat er sechs von sieben Rennen gewonnen. (2) Longines scheiterte an frühen Fehlern, wenn er dieses Mal mit dem Start zurechtkommt, ist er nicht ungefährlich.

Rennen 8: (7) Apollo Creed hat zuletzt in sehr guter Manier gewonnen und ist erneut unsere erste Wahl. (12) Yankee Dee hat bei acht Starts fünf Siege auf dem Konto. (11) Stabilizer scheiterte zweimal an frühen Fehlern, hat aber sehr gute Grundschnelligkeit.

Rennen 9: (7) Blue Victory holte sich zuletzt einen neuen Rekord und erzielte einen wirklich schönen Sieg. (9) Make More Cider hat heuer noch nicht gewonnen und war zuletzt Nichtstarter, fand jedoch die Wahl von Björn Goop. (11) Galant Sisu kann es besser als sie zuletzt in Solvalla gezeigt hat.

Rennen 10: (5) Digital Dominance landete einen hervorragenden 3. Platz im Harper Hanovers Rennen vor zwei Starts, saß jedoch dann in der V75 fest. Ist ein starkes Pferd und hier unser Sieger. (7) Oxidizer ist der Herausforderer, er kommt mit allen Distanzen klar. (13) OnTrack He’s Black liebt den langen Weg und muss aufs Ticket.

zum Renntag