Premium-Sonntag rund um den Prix Jean Prat mit Alson in Deauville

Deauville, Sonntag, 12. Juli 2020:

Ein Premium-Sonntag erwartet Sie am Sonntag auch in Deauville mit zwei Gruppe- und drei Listenrennen. Höhepunkt ist der Prix Jean Prat (Gruppe I, 240.000 Euro, 1.400 m, 6. Rennen um 16:25 Uhr) für die Zweijährigen.

Hier wird der Nachfolger von Too Darn Hot gesucht. Der Schlenderhaner Alson (P.-Ch. Boudot) lief als Poule-Dritter sehr stark und ist auch hier mit Chancen engagiert. Pinatubo (W. Buick) hat etwas von seinem letztjährigen Nimbus verloren, ist aber natürlich erste Wahl. Tropbeau (M. Barzalona) lief als Poule-Vierte das erwartet gute Rennen. Der Ehrenplatz in Ascot war gut genug. Wooded (C. Soumillon) imponierte im Prix Texanita.

Im Prix de Ris-Orangis (Gruppe III, 56.000 Euro, 1.200 m, 7. Rennen um 17:00 Uhr) starten tolle Sprinter. Tour to Paris begeisterte im Prix du Gros-Chene. Dubai Station (B. A. Curtis) kommt wie Godolphins Royal Crusade (W. Buick) aus höchster Klasse.  

Im Prix Kistena (Listenrennen, 38.000 Euro, 1.200 m, 3. Rennen um 14:35 Uhr) findet Godolphins Earthlight (M. Barzalona) beim Comeback eine verlockende Aufgabe vor. Bernd Dietels Jolie müsste sich an bessere Tage erinnern.  

Im Prix Amandine (Listenrennen, 38.000 Euro, 1.400 m, 5. Rennen um 15:50 Uhr) darf man der Schlenderhanerin Shenouni (P.-Ch. Boudot) eine Steigerung des mäßigen Saisondebüts zutrauen. Marieta (T. Piccone) hatte es in der Poule zu schwer.

Im Prix de la Calonne (Listenrennen, 33.000 Euro, 1.600 m, 8. Rennen um 17:35 Uhr) besitzt die Saisondebütantin Watch Me (P.-Ch. Boudot) die beste Klasse, die 2019 in Royal Ascot auf höchster Ebene erfolgreich war.

500.000 Euro werden im Sonder-Jackpot der Quinté+-Wette ausgeschüttet – im 4. Rennen um 15:15 Uhr (40.000 Euro-Handicap, 1.200 m). Lesen Sie dazu unseren Extra-Text. Mario Hofers Gamgoom (H. Journiac) ist auch mit dem hohen Gewicht nicht chancenlos.  

Tipps fĂĽr die Rennen:

1.Rennen: Saqr (1) – Central Park West (2) – Erasmo (7) – Giulio Cesare (3)

2.Rennen: See The Rose (3) – Citadelle (1) – Madouss (2) – Bonita Queen (4)

3.Rennen: Earthlight (3) – Hurricane Ivor (2) – Crew Dragon (5) – Wanaway (1)

4.Rennen: Simply Striking (3) – Tudo Bem (7) – Pradaro (4) – Gamgoom (1)

5.Rennen: Marieta (3) – My Love’s Passion (11) – Stormy Mountain (8) – Althiqa (7)

6.Rennen: Pinatubo (5) – Alson (3) – Wooded (2) – Kenway (7)

7.Rennen: Tour to Paris (1) – Royal Crusade (8) – Dubai Station (7) – Alocasia (9)

8.Rennen: Watch Me (1) – Queen (4) – Thalya (2) – Fonthill Abbey (5)

9.Rennen: Lightoller (3) – Shams Brazilero (4) – Tenorio (1) – Kerascout (6)

Deauville, 9 Rennen, erster Start 13:25 Uhr!

zum Renntag