Hält die Serie von Pearl Kayz?

Tingsryd, Mittwoch, 12. Juni 2024. Drei Siege hintereinander – so leicht sind die in Schweden gar nicht zu erzielen. (7) Pearl Kayz aus dem Besitz von Karin Walter-Mommert hat es geschafft und darf daher am Mittwoch mit ihrem Trainer Björn Goop als Mitfavoritin in der V86 von Tingsryd antreten. Die Karten stehen gut, allerdings ist die Opposition nicht von Pappe.

(7) Pearl Kayz wusste bei jedem ihrer Starts sehr für sich einzunehmen. Sie ist hier eine sichere Endkampfkandidatin, muss dabei aber vor allem auf (9) Diabel achten. Die Italienerstute von Alessandro Gocciadoro ließ zuletzt Edelweiss hinter sich und machte beim Schweden-Debüt mächtig Eindruck. (5) Izola Silvakra machte die Sache beim Comeback nach langer Pause sehr gut. (3) Farina sah im Königin Silvia-Pokal gut aus, doch eine Galoppade machten sämtliche Träume leider zunichte.