11 spannende Rennen mit dem Sommer-Amateur-Cup powered by wettstar.de


Pressemitteilung pferdesportpark-berlin-karlshorst.de, Sonntag, 23. August 2020: Weiter geht es beim Pferdesportpark Berlin-Karlshorst e.V. am kommenden Sonntag, 23. August 2020 mit Start des 1. Rennens um 13.48 Uhr. Im Mittelpunkt steht der Sommer-Amateur-Cup powered by wettstar.de, der in 4 Wertungsläufen ausgetragen wird, wovon die drei Besten gewertet werden.

Und es geht auch gleich mit einem Wertungslauf bis 6.000 Euro Gewinnsumme los. Die volle Punktzahl sollte sich hier Andreas Marx mit Chimichurri holen können, auch wenn er Only Time mit Saskia Krause und Solvato mit Stefan Marcinkowski nicht unterschätzen darf.
Der 2. Wertungslauf wird in der Klasse bis 12.000 Euro ausgetragen und hier treffen Andreas Schwarz mit Unique Diamant auf Jörg Hafer mit Here I am und Copernikus mit Mario Zdziarstek aufeinander.
Der 3. Wertungsaluf in der Klasse bis 33.000 Euro ist mit Formpferden wie Smilla mit Uwe Stamer, Bonjour Ganyboy AM mit Andreas Marx, Fittipaldi mit Sebastian Gläser oder Big Boss As mit Jörg Hafer gespickt, so dass es sehr spannend werden dürfte, bis am Ende des Renntages die drei Bestplatzierten die Ehrenpreise in Empfang nehmen können.

Leider wird die Ehrung einzeln im Stallbereich vorgenommen werden, da aufgrund der Corona Pandemie noch erhebliche Auflagen einzuhalten sind. In diesem Zusammenhang sei darauf hingewiesen, dass sich alle Aktiven und Besucher mit einer Selbstauskunft wieder registrieren lassen müssen. Die Selbstauskunft kann auf der Internetseite des Pferdesportparks im Vorfeld ausgedruckt und ausgefüllt mitgebracht werden. Mundnasenschutz ist in allen Innenräumen verpflichtend und natürlich sind die Abstand- und Hygieneregeln einzuhalten.
Im Angebot ist auch diesmal eine V6 Wette, die nicht unbedingt leicht zu treffen sein dürfte, aber wenn man sich ein wenig Zeit nimmt und das Programm aufmerksam studiert, wird man sich seine Favoriten schon herauspicken und mit ein wenig Glück als Sieger an der Wettkasse stehen können. Die V6 Wette macht übrigens in der Gruppe besonders viel Spaß, man hat nicht zu hohe Wetteinsätze und kann mit Freunden gemeinsam von Rennen zu Rennen „bibbern“.
Los geht es mit dem 5. Rennen, aber wie gesagt, man sollte sich Zeit nehmen und frĂĽh genug anreisen. Es macht sicherlich auch SpaĂź, den ganz jungen Fans beim Ponyrennen zuzusehen. Der Start der Minitraber erfolgt vor dem 1. Rennen um 13.25 Uhr.
Auch ein interessantes Trabreiten steht wieder auf dem Programm. Glaedar mit Sarah Kube haben den letzten Auftritt gemeinsam siegreich gestalten können. Von Ronja Walter, die diesmal auf dem Rücken von Nelly Pepper sitzt, kann man sicherlich auch Einiges erwarten. Gobelin mit Caroline Greving war zuletzt zwar disqualifiziert, davor hat sich das Gespann aber ausgezeichnet gegen Garry und Mac Smily geschlagen. Nicht unerwähnt bleiben darf auch Holly Star mit Lesley Renner.

zum Renntag


Hier die Tipps fĂĽr den Renntag:

1. Rennen: Chimichurri – Only Time – Solvato
Chancenreicher AuĂźenseiter: Tailor Made
Sieg-Jackpot: 500 Euro

2. Rennen: Proud Miguel – Brigitte Bardot – Hera
Chancenreicher AuĂźenseiter: Bourbon Hornline
DD1

3. Rennen: Sir Bourbon – Spy Walk – Ole Olsen
Chancenreicher AuĂźenseiter: Flashes Love
DD2

4. Rennen: Kaitany – Lady Rosana – Dana CG – Peyton Manning
Chancenreicher AuĂźenseiter: Adele Laurie
Dreier- und Viererwette

5. Rennen: Longhire – Thunder Jet – Quick Lady
Chancenreicher AuĂźenseiter: Horatio Fortuna
V6-1

6. Rennen: Unique Diamant – Copernikus – Here I am
Chancenreicher AuĂźenseiter: Edana
V6-2

7. Rennen: Rockabye – Ray Kelly – Ivano Petnic
Chancenreicher AuĂźenseiter: Queens New York
V6-3

8. Rennen: Glaeder – Nelly Pepper – Gobelin
Chancenreicher AuĂźenseiter: Holly Star
V6-4

9. Rennen: Paris Turf – Fittipaldi – Bonjour Ganyboy AM
Chancenreicher AuĂźenseiter: Big Boss As
V6-5

10. Rennen: Black Star – Lindsay – Glorious Boko
Chancenreicher AuĂźenseiter: Lodrino
V6-6

11. Rennen: New Flat OV – Maven Bo – One more Dream
Chancenreicher AuĂźenseiter: Quandor