Deutscher Dreambreaker muss heute gegen Cleangame ran

Vichy, Samstag, 4. Juli 2020. Was f√ľr eine Schlacht f√ľr (2) Dreambreaker: Der siebenj√§hrige Wallach aus dem Stall Oberkracher stellt sich heute in Vichy Im Grand Prix du Conseil Municipal namhaften Gegnern. Im mit 90.000 Euro dotierten Gruppe II-Rennen lauert kein Geringerer als (9) Cleangame.

 

Das Aush√§ngeschild von Jean-Michel Bazire (9) Cleangame ist ein wenig vom rechten Weg abgekommen. Zweimal scheiterte er an Galoppaden, in Vincennes musste er Enino du Pommereux vor sich anerkennen. Dennoch ist der achtj√§hrige Wallach nach wie vor eines der besten Pferde Europas. Von Bazire, der sich f√ľr die Fahrt mit seinem Wallach entschieden hat, wird Cleangame sicherlich mit Vorsicht in diese Pr√ľfung gebracht werden, ist er doch am Start immer etwas kribbelig. Aus dem gleichen Band startet (7) Bugsy Malone mit Yoann Lebourgeois, der auch etwas gutzumachen ist, in jedem Fall sollte es f√ľr den zuverl√§ssigen Neunj√§hrigen hier auch um ein Platzgeld gehen. Auf den weiteren Platzgeldern sehen wir die weiteren Bazire-Sch√ľtzlinge (8) Bel Avis (Nicolas Bazire) und (2) Dreambreaker (Christophe Martens). Letzterer sollte seinen Bandvorteil zu nutzen wissen. ¬†

zum Rennen