Zweiter Tag des Mariendorfer Breeders-Crown-Meetings


Pressemitteilung berlintrab.de, Sonntag, 25. Oktober 2020: Alle TrĂĽmpfe fĂĽr Straight Flush?
Der Derby-Zweite ist im Breeders-Crown-Lauf der dreijährigen Hengste und Wallache Favorit. Michael Nimczyk will auch mit den Stutenderby-Siegerinnen Kyriad Newport und La Grace sowie dem zweijährigen Jimmy Ferro BR punkten. In den weiteren BC-Hauptläufen stehen Velten von Flevo (Jaap van Rijn) und ALL IN LOVE (Dion Tesselaar) im Rampenlicht. In der V7+ geht es um 40.000 Euro Garantie inklusive 18.821 Euro Jackpot! Start des ersten Rennens um 13.30 Uhr.

Großer Sport, großes Geld: Der zweite Teil der Breeders Crown hat neben den sechs Hauptläufen für zwei- bis vierjährige Pferde zahlreiche Wett-Highlights zu bieten: Die Bahnbesucher werden, wie schon am Samstag, mit einem PLACE-Gewinnspiel begrüßt, die Prämienausspielung lockt mit wertvollen Preisen und neben der V4 mit 8.000 Euro Garantie inklusive 2.568 Euro Jackpot (ab dem 3. Rennen) sticht vor allem die mit 40.000 Euro Garantie versehene V7+ heraus. Sie beginnt im 8. Rennen und beinhaltet einen Jackpot in Höhe von stolzen 18.821 Euro! Für alle traberbegeisterten Fans lautet die Devise also: ran an die Buletten!

Äußerst hilfreich beim Ankreuzen der richtigen Pferde könnte der Umstand sein, dass einige der insgesamt 14 Prüfungen recht klare Favoriten aufweisen. Zu dieser Kategorie gehört sicherlich auch der Hauptlauf der dreijährigen Hengste und Wallache – das 11. Rennen. Denn obwohl dort nicht weniger als 14 Pferde antreten, ist der vom Champion Michael Nimczyk präsentierte Straight Flush eindeutiger Favorit. Der Derby-Zweite ist startschnell und die Zuverlässigkeit in Person. Von der Position 7 aus wird der Goldhelm sicherlich nicht zögern und mit seinem Schützling sofort versuchen, die Spitze zu übernehmen. Falls er die bekommt, wird gegen Straight Flush kaum ein Kraut gewachsen sein. Denn seine Hauptgegner Toto Barosso (Jörgen Sjunnesson), Gold Cup BR (Cees Kamminga) und Winnetou Diamant (Robin Bakker) hatte er bereits zuvor souverän hinter sich gelassen.

Michael Nimczyk und Straight Flush. Foto: Marius Schwarz

Michael Nimczyk wird sich wahrscheinlich ohnehin zur zentralen Figur der Veranstaltung entwickeln. Denn im Hauptlauf der dreijährigen Stuten (9. Rennen) könnte der Profi mit Kyriad Newport gegen Jeopardy (Marc Elias) und Whoopie Diamant (Robin Bakker) ebenfalls erfolgreich auftreten. Ein weiteres heißes Eisen im Feuer ist die ein Jahr ältere La Grace, mit der der Deutsche Meister genauso wie mit Kyriad Newport das Stuten-Derby gewonnen hat. Sie muss sich im 3. Rennen gegen Rock my Dreams (Josef Franzl) beweisen – das Publikum darf sich auf ein spannendes Duell freuen. Und auch im Hauptlauf der zweijährigen Hengste und Wallache (5. Rennen) ist der Goldhelm ganz weit vorne zu erwarten, denn sein Schützling Jimmi Ferro BR, der ausnahmsweise nicht Ulrich Mommert, sondern der Van Dijk GmbH gehört, ist als Sieger des Jugend-Preises empfohlen.

Im Hauptlauf der zweijährigen Stuten (7. Rennen) ist Nimczyk dagegen nicht dabei. Hier ruht das Augenmerk auf der von Dion Tesselaar gesteuerten ALL IN LOVE, die ihre Maidenschaft in Wolvega auf Anhieb in bärenstarken 14,3/1.609m ablegte. Im Jugend-Preis patzte sie allerdings. Ihre härteste Gegnerin wird Rose Hill (Robin Bakker) sein. Den Schlusspunkt unter die BC-Hauptläufe setzen die vierjährigen Hengste und Wallache im 13. Rennen und es gibt ein Wiedersehen mit dem Derby-Sieger der vergangenen Saison: Velten von Flevo holte sich vor Jahresfrist auĂźerdem die ZĂĽchterkrone und wird nun von Jaap van Rijn vorgestellt. In Vincennes traf es Bernie Johnstons Hengst sehr schwer an, aber die aktuelle Aufgabe passt genau.    

Vier Entlastungen und vier RahmenprĂĽfungen runden die Veranstaltung ab. In der um 13.30 Uhr gestarteten AuftaktprĂĽfung kommen nur Paris Turf (Sarah Kube) oder Bonanomi CG (Emma Stolle) fĂĽr den Sieg in Frage. Im Anschluss trifft es Othello PS (Marciano Hauber) deutlich leichter an als bei seinem DebĂĽt. Im 4. Rennen ist Olympia Hazelaar (Thorsten Tietz) zu nennen – die PrĂĽfung ist aber ähnlich wie das 6. Rennen mit Cunningham (Michael Nimczyk) recht offen. Das 8. Rennen läuft auf eine Entscheidung zwischen Nando d’Amore (Rudolf Haller), Englishtown (Michael Nimczyk) und Lampard (Kornelius Kluth) hinaus, während im 10. Rennen Nitro Vrijthout (Dominik Holtermann) und Cardolan Byd (Jaap van Rijn) im Fokus stehen. Das 12. Rennen sieht fĂĽr Jaxon Schermer (Michael Nimczyk) und Purple Rain (Thorsten Tietz) verlockend aus. Im abschlieĂźenden 14. Rennen ist Nada más (Michael Nimczyk) Favorit und unmittelbar danach weiĂź man auch, wie viele Tagessiege es fĂĽr den Goldhelm tatsächlich geworden sind.                 

zum Renntag

Die Wett-Highlights am 25. Oktober

PRĂ„MIENAUSSPIELUNG um 2.400.- Euro in Wett- und Wertgutscheinen IN DER SIEGWETTE DER RENNEN 1 – 13,    MINDESTEINSATZ 10,- € 

MEETING-HAUPTPREIS IST EIN 50 GRAMM GOLDBARREN IM WERT VON 2700.- EURO UND EIN 500.- EURO WETTGUTSCHEN!! ALLE LOSE NEHMEN AN DER JAHRESVERLOSUNG UM EINEN PKW MITSUBISHI SPACE STAR IM WERT
VON 11.500.- EURO TEIL!!! AUSLOSUNG DAZU IST AM 27.DEZEMBER 2020!!!!!
   

  1. Rennen – Daily Double-Rennen.
  2. Rennen – 7.000.- Euro Sieg-Garantie inkl. 2.000.- Euro Jackpot.
  3. Rennen –  Start V4 mit 8.000.- Euro Gar. inkl. 2.568.- Euro Jackpot!
  4. Rennen – Mit 3er & 4er Wette!
  5. Rennen – 7.000.- Euro Sieg-Garantie inkl. 2.000.- Euro Jackpot.  
  6. Rennen – 6.000.- Euro 3er Wetten Garantie!   
  7. Rennen – 7.000.- Euro Sieg-Garantie inkl. 2.000.- Euro Jackpot.
  8. Rennen – Start V7+ mit 40.000.- Euro Gar. inkl. 18.821.- Euro Jackpot!!!
  9. Rennen –  6.000.- Euro 3er Wetten Garantie! 
  10. Rennen – 7.000.- Euro Sieg-Garantie inkl. 2.000.- Euro Jackpot.
  11. Rennen – 10.000.- Euro 4er Wetten Garantie inkl. 4.192.- Euro Jackpot!
  12. Rennen – 6.000.- Euro 3er Wetten Garantie!   
  13. Rennen – Mit 3er & 4er Wette!
  14. Rennen – 7.000.- Euro Sieg-Garantie inkl. 2.000.- Euro Jackpot.

Unsere Tipps:

  1. Paris Turf – Bonanomi CG – Falco
  2. Othello PS – Don Trixton – Pogba
  3. La Grace – Rock my Dreams – Rilana
  4. Olympia Hazelaar – Kathy Scott – Donato Princess – Naomi Bo
  5. Jimmy Ferro BR – Ole Bo – Lucky Steel
  6. Cunningham – Bajaro BR – The Natural
  7. ALL IN LOVE – Rose Hill – Xylene Diamant
  8. Nando d’Amore – Englishtown – Lampard
  9. Kyriad Newport – Jeopardy – Whoopie Diamant
  10. Nitro Vrijthout – Cardolan Byd – Chacoli
  11. Straight Flush – Toto Barosso – Gold Cap BR – Winnetou Diamant
  12. Jaxon Schermer – Purple Rain – Moncler Bo
  13. Velten von Flevo – Jason Dragon – Ikarus Love – River Flow
  14. Nada mas – Powerful PS – Magic Love