Absage des Renntages in Mannheim

Mannheim, Dienstag, 12. Mai 2020:

Die f√ľr Dienstag, 12. Mai geplanten Leistungspr√ľfungen auf der Galopprennbahn in Mannheim fallen aus. In Baden-W√ľrttemberg sind Profisportveranstaltungen gem√§√ü der Corona-Verordnung vom 9. Mai erst ab dem 15. Mai erlaubt. Eine Ausnahmegenehmigung gab es nicht.¬†

Offiziell hei√üt es vom Badischen Rennverein Mannheim-Seckenheim: ‚ÄěAm Samstag, den 9.5. wurde die neue Corona-Verordnung des Landes Baden-W√ľrttemberg ver√∂ffentlicht. Leider hat die Stadt Mannheim uns auf dieser Grundlage keine Genehmigung f√ľr den geplanten Renntag am 12.5. erteilt. Zwar sollen Profisport-Veranstaltungen wieder zugelassen werden, allerdings erst ab dem 15.5. Eine Verlegung auf diesen Termin kann ebenfalls nicht erfolgen, da bereits der M√ľnchner Rennverein veranstaltet und im Moment nur ein Veranstalter pro Tag zugelassen ist. Eine weitere Verschiebung kam ebenfalls nicht in Betracht, da in der darauffolgenden Woche die Renntage in Baden-Baden stattfinden werden. Wir gehen im Moment davon aus, dass unser Renntag am 11.6. stattfinden wird. Wir bem√ľhen uns, die beiden ausgefallenen Renntage im Juli bzw. im August nachzuholen. Bis dahin w√ľnschen wir Ihnen alles Gute und Hals & Bein.“