Besitzertrainer-Cup-Finale am 31. Oktober in Verden

Pressemitteilung Verein Deutscher Besitzertrainer, Donnerstag, 28. Oktober 2021:

Der letzte der insgesamt sieben Wertungsrenntage im Besitzertrainer-Cup 2021 findet am Sonntag, 31. Oktober, in Verden statt. Nach der endgültigen Starterangabe werden dort sechs Galopprennen ausgetragen. Dafür sind insgesamt 44 Pferde genannt, 19 davon sind von insgesamt neun Besitzertrainern des Vereins und werden in die Abschlusswertung des Besitzertrainer-Cups eingehen.  

Gleich mit sechs Startern ist die bisherige Spitzenreiterin Anna Schleusner-Fruhriep (26 Punkte) in Verden vertreten. Damit sind die Weichen für den zweiten Erfolg der Besitzertrainerin aus Dänischburg/Marlow nach 2019 in diesem Wettbewerb gestellt, zumal ihre ärgsten Verfolger in der Gesamtwertung mit Armin Weidler (20 Punkte), Christian Peterschmitt (16) und Pascal Jonathan Werning (14) in Verden nicht am Start sind.

Gute Chancen einen großen Sprung nach vorne in der Gesamtwertung zu machen, haben Marc Timpelan (bisher 5 Punkte), Pavel Bradik (0), Silke Brüggemann (0), Kamila Harms (0) und Luisa Steudle (0), die jeweils doppelt engagiert sind. Je ein Schützling haben die bisher punktlosen Petra Draper, Frauke-Luise Hinck und Jördis-Ina Meinecke am Ablauf.

In der Zwischenwertung des Besitzertrainer-Cups sieht es vor dem Finale in Verden insgesamt wie folgt aus: 1. Anna Schleusner-Fruhriep (26 Punkte), 2. Armin Weidler (20), 3. Christian Peterschmitt (16), 4. Pascal Jonathan Werning (14), 5. Christoph Schwab (12), 6. Hans-Joachim Stolberg (11), 7. Janine Beckmann, Markus Waldemar Falk, Sarah Jane Hellier, Frank Maurer, Ralph Siegert, Sebastian Wenz und Svenja Winter (je 10).

Wie gewohnt wird die Rangfolge ĂĽber ein Punktsystem bei allen Galopprennen von Voll- und HalbblĂĽtern in Flach- und Hindernisrennen an diesen sieben Renntagen ermittelt. Pro Rennen sind je Platzierung von Pferden von Besitzertrainern folgende Punkte zu erzielen:

1.Platz – 10 Punkte; 2. Platz – 8 Punkte; 3. Platz – 6 Punkte; 4. Platz – 4 Punkte; 5. Platz – 2 Punkte; jeder weitere folgende Platz – 1 Punkt

Die gesammelten Punkte an allen Wertungsrenntagen entscheiden über Sieger und Platzierte im Besitzertrainer-Cup. Die Prämien auf den ersten vier Plätzen betragen 1.000,00 €, 500,00 €, 300,00 € und 200,00 €. Zudem werden die Ränge fünf bis zehn mit je 100,00 € bedacht.