Stuten-Hoffnungen & jede Menge Deutsche

ParisLongchamp, Donnerstag, 15. Oktober 2020:

In ParisLongchamp geht es am Donnerstag mit einer interessanten Karte weiter. Höhepunkt sind zwei Listenrennen. Da wäre zum einen der Prix Casimir Delamarre (36.000 Euro, 1.800 m, 2. Rennen um 13:50 Uhr). Hier wird die Quinté+-Wette ausgespielt. Lesen Sie dazu unseren Extra-Text.

Zum anderen der Prix de Saint-Cyr (38.000 Euro, 1.400 m, 6. Rennen um 16:10 Uhr). Im Feld der dreijährigen Stuten sollte man Speak Of The Devil (C. Demuro), die Zweite aus der klassischen Poule, stark beachten.  Simeen (C. Soumillon) gefiel als Vierte im Prix Bertrand de Tarragon.

Im 1. Rennen um 13:10 Uhr (22.000 Euro, 1.800 m) könnte Bernd Dietels Blind Buy (P.-Ch. Boudot/A. Schütz) gleich mitmischen.

Im 3. Rennen um 14:25 Uhr (22.000 Euro, 1.800 m) erlebt Thea Al Gunay (A. Crastus/W. Haustein) ihre Rennbahn-Premiere.

Im 5. Rennen um 15:35 Uhr (22.000 Euro, 1.300 m) muss sich Berkut Al Gunay (E. Hardouin/W. Haustein) erst einmal vorstellen.

Im 7. Rennen um 16:45 Uhr (18.000 Euro, 1.600 m) nähert sich All Time High (E. Hardouin/W. Hickst) einem Erfolg. Chancenlos wirkt Charmed (A. Molins/D. Smith).

Im 8. Rennen um 17:20 Uhr (56.000 Euro-Handicap, 2.400 m) dĂĽrfen Jacksun (A. Pouchin/M. Figge) und San Salvador (M. Forest/C. Bocskai) in Bestform nicht ausgelassen werden.

Im 9. Rennen um 17:55 Uhr (19.000 Euro-Verkaufsrennen, 2.000 m) starten interessante Deutsche: Dantes (A. Molins/P. Schiergen) kommt aus Grupperennen und ist erste Wahl. Er wechselte von Andreas Wöhler in diesen Stall. Eine günstige Aufgabe findet auch Say Good Buy (M. Barzalona/H. Grewe) vor. Für Morcote (M. Forest/C. Bocskai) und Lord Leoso (C. Stefan/S. Smrczek) spricht wenig. Wechselhaft agiert Torsten Rabers Motivaroom (M. Velon/C. Fey).

Investor (A. Lemaitre/H. Blume) lief nach überlanger Pause in der Verkaufsklasse gut und meldet im 10. Rennen um 18:30 Uhr (22.000 Euro-Handicap, 2.400 m) durchaus Chancen an. Jevousvoisencore (I. Mendizabal/D. Smith) muss den Ansatz im 10. Rennen um 18:30 Uhr (22.000 Euro-Handicap, 2.400 m) erst einmal bestätigen.

Tipps fĂĽr die Rennen:

1.Rennen: Chernak (1) – Saranac (7) – Blind Buy (2) – Barc (3)

2.Rennen: Thalya (4) – Nausha (3) – Vadsena (12) – Dariyza (1)

3.Rennen: Daladia (2) – Biplane (1) – Serieuse (14) – Balzora (11)  

4.Rennen: Marie de Vega (5) – Ameera (4) – Frenchette (2) – Vanouche (8)

5.Rennen: Favaritx (2) – Marillaman (8) – Green Glory (7) – National Bank (1)

6.Rennen: Speak Of The Devil (9) – Simeen (1) – Femina (10) – Digression (2)

7.Rennen: Brouillard (6) – All Time High (8) – Val Fex (4) – Exclusive Baio (3)

8.Rennen: Breath of Fire (4) – Picnic Royal (5) – Savoir Aimer (8) – San Salvador (9)

9.Rennen: Dantes (12) – Say Good Buy (6) – Royalist (2) – Motivaroom (8)

10.Rennen: Creative (4) – Poet’s Quest (5) – Sameer (6) – Investor (1)

ParisLongchamp, 10 Rennen, erster Start 13:10 Uhr!

zum Renntag